Hôtel du Cap Eden-Roc

Das Hôtel du Cap-Eden-Roc ist zweifelsohne eines der prächtigsten Anwesen in Europa.

An der äußersten Spitze des Cap d’Antibes in einem 22 Morgen umfassenden Park gelegen, stellt das herrliche Gebäude aus der Zeit von Napoléon III einen legendären Hafen der Ruhe dar. Die Lage ist ideal: Unmittelbar an der Côte d’Azur, nur 20 Minuten vom Internationalen Flughafen Nizza („Nice Côte d’Azur”) und 15 Minuten von Cannes entfernt, ist das Hôtel du Cap-Eden-Roc dank seines privaten Landestegs leicht über das Meer – auch von Nizza und Cannes aus – zu erreichen.

Das Haus wurde im Jahr 1870 von Auguste de Villemessant, dem Gründer der Zeitung “Le Figaro”, erbaut. Die “Villa Soleil” – Sonnenvilla, wie der Name lautete – sollte Schriftsteller auf der Suche nach Inspiration beherbergen. Doch dieser Gedanke wurde bald verworfen, die Villa wurde zum Luxushotel.

Von der “Villa Soleil” zum Luxushotel

Das Hauptgebäude des Hotels wurde 1870 auf dem Anwesen der privaten “Villa Soleil” errichtet. Ehemals ein Refugium für vom Stress geplagte Menschen und literarischer Salon, ist das Hotel heute ein Ensemble von drei Gebäuden: das Haupthaus “Hôtel du Cap”, die Residenz “Les Deux Fontaines” sowie der Annex “Eden Roc”, in dem jede der Suiten über eine private Terrasse verfügt. Das Hotel ist seit 1969 im Besitz der Familie Oetker.

Das Anwesen bietet 118 Zimmer einschließlich der prachtvollen Eden-Roc-Suite, 52 Juniorsuiten, sechs Suiten mit einem Schlafzimmer, 56 prächtige Doppelzimmer und zwei Villen. Diese sind “Les Cèdres” (mit fünf Schlafzimmern) sowie die “Villa Eléana” (mit drei Schlafräumen). Jede von ihnen verfügt über einen individuellen Pool, Lounge und Esszimmer sowie einen prächtigen Garten.

Jedes Zimmer ist in den Stilen Louis XV und Louis XVI elegant möbliert und mit edlen Stoffen ausgestattet, die farblich eine perfekte Harmonie mit dem für die Mittelmeerregion charakteristischen Licht eingehen.

Die Renovierungsarbeiten im Hôtel du Cap-Eden-Roc begannen 2007. Das 45-Millionen-Euro- Projekt stellt die ersten umfassenden Sanierungsmaßnahmen seit 1950 dar. Ziel war es, dem Hotel seine originäre Qualität als Meisterwerk von Architektur und Hotellerie zurückzugeben. Es wurde auf so einfühlsame Weise restauriert, dass die Gäste von heute die ursprünglichen Merkmale des Hotels bei seiner Eröffnung 1870 auf authentische Weise erleben können.

Das Umbauprojekt umfasst die Renovierung sämtlicher Räume und öffentlicher Bereiche im Hauptgebäude. Es entstanden ein neues Grill-Restaurant mit Sushi-Bar, ein neuer Swimming- Pool mit Strandareal, ein neues Restaurant, eine neue Terrasse und ein neuer Küchenbereich, von dem aus die berühmten Standhäuser bedient werden, in denen die Zeit stillsteht.

Das Haupthaus, Hôtel du Cap, verfügt nun über 67 geräumige elegante Zimmer, darunter fünf neue Deluxe- Zimmer und zwei neue Suiten auf der zweiten Etage. Die neuen Suiten, alle mit Balkon, bestehen aus dem Schlafbereich sowie einer Lounge, einem Ankleidezimmer, einem Bad und einer separaten Dusche. Der unvergleichlichen Lage ist es geschuldet, dass alle Suiten mit einem und zwei Schlafzimmern Meeresblick haben. Darüber hinaus finden die Gäste hier eine private Bar, einen Fernseher mit LED-Bildschirm und iPod. Die zum Cap-Boulevard hin gelegenen Zimmer sind mit Schallschutz ausgestattet. Dem Stil und der Anmutung des Anwesens gemäß verfügen alle Bäder über Fußbodenheizung und Wasserhähne aus der Axor- Carlton-Kollektion von Hansgrohe sowie eine Kombination von drei verschiedenen Marmorarten, darunter rosafarbenem Marmor aus Portugal, Marfilstein und France-de-Bourgogne-Stein.

Auch das glänzendste Juwel in der Krone des Hotels, die Eden-Roc-Suite, wurde einer Komplettrenovierung unterzogen. Hier findet der Gast eine neue Einrichtung, neues Dekor, eine herrliche Pergola aus echtem Holz und eine 250 Quadratmeter große Terrasse mit Außen- Whirlpool sowie, last but not least, atemberaubende Ausblicke auf die Inselgruppe Îles de Lérins.

Visit Gallery…

© Oetker Collection

Eine Gastronomie von internationalem Ruf

Es hat sich herumgesprochen: Die Aussicht auf die felsige Küstenlinie lässt in Verbindung mit den von Executive Chef Arnaud Poette und seinem Team kreierten mediterranen Köstlichkeiten die Gäste in Andacht verstummen.

Das exquisite “Restaurant Eden-Roc” mit seiner Terrasse über dem Mittelmeer, unmittelbar gegenüber der Lérins-Inselgruppe, bietet dem Gourmet kulinarische Genüsse aus der traditionellen französischen Cuisine und Entspannung pur.

Das Grill-Restaurant „Eden-Roc“ und die Lounge-Bar „Eden-Roc“

Auch das Grill-Restaurant “Eden-Roc” präsentiert von seiner spektakulären Terrasse aus den Blick auf das Mittelmeer. Hier findet der Gast in entspannter Atmosphäre eine leichte Küche sowie Delikatessen von der Sushi-Bar. In der Lounge-Bar reflektiert das Beleuchtungssystem am Abend in harmonischer Abstimmung mit der Farbgebung des Swimming-Pools die Farbpalette des Sonnenuntergangs: ein unübertroffenes Erlebnis.

No Comments Yet

Comments are closed

FOLLOW US ON