Breguet Classique Small Seconds 7147

Breguet_Classique Small Seconds_ 7147BR-12-9WU_pr

Die Uhren der Kollektion Classique sind mit ihrer zeitlosen Ästhetik Teil der unvergleichlichen Meisterwerke von Breguet. Die Dekors, mit denen die Zeitmesser verziert werden, sind von Motiven inspiriert, die seit den Anfängen der Uhrmacherei Verwendung finden. Ursprünglich erfüllten die Verzierungen eine Funktion: Sie verhinderten ein vorzeitiges Anlaufen der Metalle und sorgten dafür, dass die reinen oder polierten Oberflächen widerstandsfähiger wurden, da diese leicht Kratzer, Risse und andere Beschädigungen erleiden konnten.

Auch heute legt Breguet besonderen Wert darauf, diese dekorativen Techniken von einst vor allem bei der Guillochierung der Zifferblätter zu verwenden. Die neue Classique 7147, ein äußerst edles Stück mit einem Zifferblatt aus versilbertem Gold, das vollständig von Hand guillochiert wurde, ist ein bemerkenswertes Beispiel dafür. Während das Zifferblatt das „Clou de Paris“-Muster aufweist, ist die gegen 5 Uhr hin verschobene kleine Sekunde mit einem „Korb“-Dekor verziert. Die Stunden und Minuten werden mit Breguet-Zeigern aus gebläutem Stahl angezeigt; der Stundenkreis mit römischen Ziffern befindet sich am äußeren Zifferblattrand. Die geheime Breguet-Signatur, das Echtheitszeichen der Manufaktur, ist zu beiden Seiten der Zahl 12 eingraviert.

Die Classique 7147 ist in 18 Karat Rosé- oder Weißgold erhältlich und beinhaltet ein extraflaches Werk mit Automatikaufzug. Das Gehäuse misst 40 mm im Durchmesser und besitzt einen Saphirboden, der das Betrachten der technischen Feinheiten des Zeitmessers ermöglicht, darunter etwa eine Silizium-Spirale und eine Silizium-Hemmung.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

FOLLOW US ON