Beechcraft King Air´s bekommen neue Avionic

king-air-flight-deck-PLFusion

Beechcraft spendiert der King Air Serie Touchscreen System

Die Beechcraft Cooperation stattet seine altgediente King Air Serie mit dem neuen Pro Line Fusion System aus. Die FAA Zertifizierung hat bereits im November 2015 stattgefunden und die ersten Modelle werden seit kurzem ausgeliefert. Als erstes werden die Modelle King Air 350i und King Air 250 mit der neuen Avionic ausgerüstet, die kleinere King Air C90GTX wird aber ebenfalls bis Mitte 2016 über das neue System verfügen.

Pro Line Fusion setzt auf drei 14 Zoll Touch-Screen-Displays und soll dem Piloten das gesamte Flugmanagement wesentlich erleichtern. Und Management ist hier das richtige Wort. So verfügt das Flugsystem über integrierte Checklisten, ein Synthetic Vision System und die Displays sind individuell, nach Bedarf konfigurierbar.

Gleichzeitig mit dem Update auf Pro Line Fusion wertet Beechcraft auf die Kabinen der Serie auf. So ist nun eine WiFi Integration auch für die Passagiere erhältlich. Auch die Beschattung der Fenster der Kabine findet nun durch elektronisch dammbare Fenster statt.

Beechcraft hat seit der Vorstellung mehr als 7.300 King Air Turboprops ausgeliefert – das macht die Twin zu einer der erfolgreichsten Business Turboprop am Markt.

beechcrafrt.com

 

No Comments Yet

Comments are closed

FOLLOW US ON