Cessna liefert erste Citation Latitide Jets aus

Cessna Aircraft Company, eine Tochtergesellschaft von Textron Aviation, hat begonnen die ersten Cessna Citation Latitude Jets auszuliefern.

Der Jets weist diverse Gleichteile mit der Cessna Citation Soveraign+ auf und ergänzt das Konzept mit einer neuen Fuselage mit einer Kabine in Stehhöhe auf. Der Antrieb und die Flügel bleiben aber dieselben. Vorgestellt im Jahr 2012 kann die Latitude die weiteste Kabine der Ciation Linie vorweisen. Auf 21 Fuss Länge finden bis zu neun Passagiere ausreichend Platz vor und die besonders grosszügigen Fenster sind so positioniert, dass die Fluggäste einen guten Blick nach Aussen haben.

Um den Komfort der Passagiere noch weiter zu verbessern wurde ein neues Kühl- und Drucksystem integriert, das eine Flughöhe von 5.950 Fuss simuliert während der Jet bis zu einer Reiseflughöhe von 45.000 Fuss steigen kann. Den Schub liefern zwei Pratt & Whitney Canada PW306D1 Turbofan Triebwerke die den Jet bei einer Reisegeschwindigkeit von bis zu 513 MPH 3.280 Meilen tragen können. Das Cockpit ist mit den neuesten Garmin G5000 Instrumenten ausgestattet welche selbstredend über Synthetic Vision verfügen. Der Preis für das Reisewunder startet bei 16.25 Millionen USD.

Cessna.com

Courtesy Textron Aviation
Courtesy Textron Aviation
Courtesy Textron Aviation
Courtesy Textron Aviation
Courtesy Textron Aviation
Courtesy Textron Aviation
No Comments Yet

Comments are closed

FOLLOW US ON